Fördervarianten

Werfen Sie einen Blick auf unsere Projekte.
Wir freuen uns über Ihre Spenden.

So können Sie uns unterstützen

Zur Umsetzung ihrer Ziele ist die Stiftung Artenschutz auf finanzielle Unterstützung angewiesen. Sie arbeitet dazu mit Unternehmen aus der Wirtschaft, aber auch mit anderen Förderinstitutionen und privaten Spendern zusammen. Als gemeinnützige, rechtsfähige Organisation garantiert die Stiftung Artenschutz dabei die ausschließliche und nachhaltige Verwendung der steuerbegünstigten Gelder für den Stiftungszweck.

 

Zur Förderung der Stiftungsaktivitäten stehen verschiedene Varianten bereit:


  • Projektspender  oder Projektsponsoren unterstützen in beliebiger Höhe ein von ihnen gewähltes, bereits laufendes Projekt zur Rettung einer Art.
  • Exklusive Förderung: Ein Hauptsponsor oder Großspender wählt eine Art aus der Artenliste aus und finanziert das entsprechende Projekt anteilig über einen mehrjährigen Zeitraum.
  • Regionen-Partner: Sponsoren oder Spender unterstützen exklusiv verschiedene Projekte in einer selbstgewählten Region über einen Zeitraum von mehreren Jahren.
  • Zustiftung: langfristige Unterstützung der Stiftungsarbeit durch Erhöhung des Stiftungskapitals, ggf. verbunden mit einem Sitz im Stiftungsbeirat — sprechen Sie uns an! 
  • Fonds: Ein Unternehmens- oder Privatfonds innerhalb der gemeinnützigen Struktur der Stiftung dient der exklusiven Finanzierung eines oder mehrerer Projekte. 
  • Erbschaft: Ihr letzter Wille trägt zur Erhaltung der Natur für kommende Generationen bei. 
  • Patenschaft: Als Pate helfen Sie langfristig bei der Rettung einer Tierart mit.